Brasilien News ! Brasilien News & Infos Brasilien Forum ! Brasilien Forum Brasilien Videos ! Brasilien Videos Brasilien Foto-Galerie ! Brasilien Foto - Galerie Brasilien News Links ! Brasilien Web - Links Brasilien Lexikon ! Brasilien Lexikon Brasilien Kalender ! Brasilien Kalender
Brasilien News & Brasilien Infos & Brasilien Tipps

 Brasilien-News.Net: News, Infos & Tipps zu Brasilien

Seiten-Suche:  
 
 Brasilien-News.Net <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    

Brasilien News & Brasilien Infos @ Brasilien-News.Net ! Who's Online
Zur Zeit sind 41 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Brasilien News & Brasilien Infos @ Brasilien-News.Net ! Online - Werbung

Brasilien News & Brasilien Infos @ Brasilien-News.Net ! Haupt - Menü
Brasilien-News.Net - Services
· Brasilien-News.Net - News
· Brasilien-News.Net - Links
· Brasilien-News.Net - Forum
· Brasilien-News.Net - Lexikon
· Brasilien-News.Net - Kalender
· Brasilien-News.Net - Foto-Galerie
· Brasilien-News.Net - Seiten Suche

Redaktionelles
· Alle Brasilien-News.Net News
· Brasilien-News.Net Rubriken
· Top 5 bei Brasilien-News.Net
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Brasilien-News.Net
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Brasilien-News.Net
· Account löschen

Interaktiv
· Brasilien-News.Net Link senden
· Brasilien-News.Net Event senden
· Brasilien-News.Net Bild senden
· Brasilien-News.Net Testbericht senden
· Brasilien-News.Net Kleinanzeige senden
· Brasilien-News.Net News mitteilen
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Brasilien-News.Net Mitglieder
· Brasilien-News.Net Gästebuch

XoviLichter Link
· XoviLichter @ Brasilien-News.Net

Information
· Brasilien-News.Net FAQ/ Hilfe
· Brasilien-News.Net Impressum
· Brasilien-News.Net AGB
· Brasilien-News.Net Statistiken

Brasilien News & Brasilien Infos @ Brasilien-News.Net ! Terminkalender
Februar 2018
  1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28  

Tagungen
Veröffentlichungen
Veranstaltungen
Treffen
Geburtstage
Gedenktage
Sonstige

Brasilien News & Brasilien Infos @ Brasilien-News.Net ! Seiten - Infos
Brasilien-News.Net - Mitglieder!  Mitglieder:315
Brasilien-News.Net -  News!  News:2.342
Brasilien-News.Net -  Links!  Links:7
Brasilien-News.Net -  Kalender!  Termine:0
Brasilien-News.Net -  Lexikon!  Lexikon:1
Brasilien-News.Net - Forumposts!  Forumposts:128
Brasilien-News.Net -  Testberichte!  Testberichte:0
Brasilien-News.Net -  Galerie!  Galerie Bilder:28
Brasilien-News.Net -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:1

Brasilien News & Brasilien Infos @ Brasilien-News.Net ! Brasilien-News.Net WebTips
Brasilien-News.Net ! Brasilien bei Google
Brasilien-News.Net ! Brasilien bei Wikipedia

Brasilien News & Brasilien Infos @ Brasilien-News.Net ! Online Web - Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Lexikon bei Brasilien-News.Net


Brasilien


Brasilien (portugiesisch Brasil, gemäß Lautung des brasilianischen Portugiesisch [bɾaˈziʊ] Aussprache?/i) ist der flächen- und bevölkerungsmäßig fünftgrößte Staat der Erde und mit über 195 Millionen Einwohnern der bevölkerungsreichste Südamerikas. Er nimmt 47 Prozent des Kontinents ein und grenzt (von Nordosten gegen den Uhrzeigersinn gesehen) an Französisch-Guayana, Suriname, Guyana, Venezuela, Kolumbien, Peru, Bolivien, Paraguay, Argentinien, Uruguay und den Atlantik. Brasilien hat so mit jedem südamerikanischen Land außer Chile und Ecuador eine gemeinsame Grenze.

Der Name Brasilien geht auf den portugiesischen Namen Pau-brasil des Brasilholz-Baumes (Caesalpinia echinata) zurück. Brasa bedeutet im Portugiesischen „Glut“ und „glühende Kohlen“; das Adjektiv brasil („glutartig“) bezieht sich auf die Farbe des Holzes, das, wenn geschnitten, rot leuchtet und in Europa zum Färben von Stoffen benutzt wurde. Diese heute vom Aussterben bedrohte Baumart war zur Zeit der frühen Kolonisation in den Wäldern der brasilianischen Atlantikküste weit verbreitet und lieferte ein wichtiges Ausfuhrprodukt der Region.

Geographie:

Brasiliens Landschaft ist von ausgedehnten Regenwäldern des Amazonas-Tieflands im Norden und Hochebenen, Hügeln und Gebirgen im Süden geprägt. Während die landwirtschaftliche Basis des Landes im Süden und in den Savannengebieten des Mittelwestens (Cerrado) liegt, lebt der Großteil der Bevölkerung in der Nähe der Atlantikküste, wo sich auch fast alle Großstädte befinden.

Brasilien hat zehn Nachbarstaaten. Es grenzt (von Nordosten gegen den Uhrzeigersinn gesehen) an Französisch-Guayana mit (730 km), Suriname mit (593 km), Guyana mit (1.298 km), Venezuela mit (1.819 km), Kolumbien mit (1.645 km), Peru mit (2.995 km), Bolivien mit (3.400 km), Paraguay mit (1.290 km), Argentinien mit (1.132 km) und Uruguay mit (985 km). Die gesamte Grenzlänge beträgt 15.887 km und ist damit nach der Volksrepublik China und Russland die drittlängste Landgrenze der Erde.

a) Höchste Berge:

Der höchste Gipfel ist der 2.994 m hohe Pico da Neblina, der im gleichnamigen Nationalpark nahe der Grenze zu Venezuela und Guayana liegt. Der zweithöchste Berg ist der Pico 31 de Março (2.973 m). Der dritthöchste Berg ist der Pico da Bandeira (2.891 m). Berühmter allerdings ist der Corcovado (710 m) wegen seines Blickes über Rio de Janeiro und der 30 m hohen Erlöser-Statue.

b) Gewässer:

Der wichtigste Fluss ist der Amazonas, seine Wasserführung von 209.000 m³/s macht ihn zum weitaus größten Fluss der Erde, größer als die sieben nächstkleineren Flüsse der Welt zusammen. Der längste Fließweg seines Flusssystems misst 6.448 km; in dieser Hinsicht wird er nur noch vom wesentlich wasserärmeren Nil übertroffen. Die bedeutendsten Nebenflüsse, der Rio Madeira und der Rio Negro, sind bereits mit den größten Strömen anderer Kontinente vergleichbar. Es folgen der Rio Icá und der Rio Tapajós.

An der Grenze zu Argentinien befindet sich der Fluss Iguaçu mit dem gleichnamigen Nationalpark. Dort befinden sich die Iguaçu-Wasserfälle, die dreimal größer als die Niagarafälle sind. Der Paraná (3.998 km) ist wegen des zweitgrößten Wasserkraftwerkes der Welt (Itaipú) bekannt.
Siehe auch: Liste der Flüsse in Brasilien

Die Lagoa dos Patos bei Porto Alegre ist mit über 10.000 km² die größte Lagune Brasiliens und die zweitgrößte Südamerikas. Danach kommt die weniger als halb so große Lagoa Mirim, südlich der Stadt Rio Grande.

c) Inseln:

Zum brasilianischen Hoheitsgebiet gehören auch einige Inseln im Atlantik, z.B. die etwa 800 km vor der Küste gelegenen Sankt-Peter-und-Sankt-Pauls-Felsen, die nur mit einem Leuchtturm bebaut sind, und die ehemalige Sträflingskolonie Fernando de Noronha, die nicht weit von der Felsgruppe entfernt ist. Beide liegen auf dem mittelatlantischen Rücken. Vulkanischen Ursprungs sind die Inseln Trindade und Martim Vaz, die zum Bundesstaat Espírito Santo gehören. Das ovale Rocas-Atoll erstreckt sich über mehrere Kilometer und wurde aufgrund der außergewöhnlichen Tier- und Pflanzenwelt als Weltnaturerbe aufgenommen.

Die größte Insel aber ist Marajó zwischen der Mündung des Amazonas und der Meeresbucht Rio Pará, die tektonischen Ursprungs ist und zum Mündungsgebiet des Rio Tocantins gehört. Sie ist mit einer Fläche von etwa 48.000 km² größer als beispielsweise die Schweiz. Da aber große Teile in der Regenzeit überschwemmt sind, ist die Insel nur an einigen Orten besiedelt. Die Ilha do Bananal gilt mit ihrer Fläche von 20.000 km² als größte Flussinsel der Welt. Sie liegt in einem Nationalpark im Bundesstaat Tocantins im Rio Araguaia und ist größer als beispielsweise Jamaika.

Klima:

Das Klima Brasiliens, das zwischen 5° nördlicher Breite und 34° südlicher Breite liegt, ist überwiegend tropisch mit geringen jahreszeitlichen Schwankungen der Temperaturen. Nur im subtropischen Süden herrscht ein gemäßigteres Klima. Besonders im Amazonasbecken gibt es reichhaltige Niederschläge, man findet jedoch auch relativ trockene Landstriche mit teilweise lang anhaltenden Dürrezeiten, besonders im Nordosten des Landes. In den höheren Lagen im Süden des Landes fällt im Winter der Niederschlag gelegentlich als Schnee.
Im Süden befindet sich an der Grenze zu Bolivien und Paraguay ein ausgedehntes Feuchtgebiet, das Pantanal.

Flora und Fauna:

Noch vor Kolumbien, Mexiko und Indonesien ist Brasilien das artenreichste Land der Erde. Entdeckt wurden bislang unter anderem rund 55.000 Blütenpflanzen-, fast 3000 Süßwasserfisch-, 864 Amphibien-, 730 Reptilien- und 51 Primaten-Arten. Weil die Waldfläche stetig verkleinert wird, ist ein hoher Anteil dieser Tierarten in seinem Bestand gefährdet.

Der immergrüne tropische Regenwald des Amazonasgebiets ist die größte zusammenhängende Waldfläche. Bislang wurden dort mehr als 2.500 Baumarten entdeckt. Fast alle dieser bis zu 60 m hohen Bäume finden sich im von Überschwemmungen verschonten Eté-Wald der Terra firme, die 98 % des Amazonasgebiets umfasst. In diesem Gebiet wachsen u.a. der Gummibaum (caucho), verschiedene Farb- und Edelhölzer (z. B. Palisander), Fruchtbäume (z. B. Paranussbaum) und Heilpflanzen. Auffällig sind die etwa 1.000 verschiedenen Farn- und Orchideenarten.

Neben der Terra firme gibt es die Várzea, die bei Hochwasser überschwemmt ist. Dort wachsen Jupati- und Miriti-Palmen. Das Igapó-Gebiet ist dagegen ständig überschwemmt. Als typische Pflanze in diesem Gebiet gilt die Açaí-Palme. Auf dem Amazonas, aber vor allem auf seinen Nebenflüssen, wachsen Seerosen, deren Blüten 30 bis 40 cm groß werden können. Entlang der Küste Amazoniens (mit Ausnahme der eigentlichen Amazonasmündung) finden sich ausgedehnte Mangrovenwälder, die allerdings mit sechs Mangrovenbaum-Arten verhältnismäßig artenarm sind.

Besonders bekannt sind im gesamten Amazonasgebiet vor allem Papageien, Tukane und Kolibris. Es sind extrem viele Insekten- und Schmetterlingsarten bekannt. Größere Waldtiere sind der Tapir, das Wildschwein (Pekari), der Jaguar und der Puma. Daneben bevölkern kleinere Wildkatzen, Affen, Faultiere, Gürteltiere und Ameisenbären den Regenwald. An den Ufern und Flachwässern leben Anakondas, Kaimane und Capybaras („Wasserschweine“ - die größten Nagetiere der Welt) und weitere Säugetiere wie Riesenotter, Flussdelfine und Seekühe im tieferen Wasser.

Auch zahlreiche Fischarten (etwa 1.500) sind im Amazonas beheimatet. Darunter der größte bekannte Süßwasserfisch der Welt: Der Pirarucú ist 2 m lang und wiegt etwa 100 kg. Ein Zitteraal, der 800-Volt-Stromschläge austeilt, und die Piranhas, manche Arten gut 30 cm lang, sind ebenso außergewöhnlich.

Der äußerste Nordosten Brasiliens, früher ebenso aus Regenwald bestehend, wird mittlerweile fast ausschließlich für Zuckerrohr-Plantagen und den Anbau von Baumwolle genutzt. Vereinzelt lassen sich noch Mangroven und Palmenhaine finden.

Die typische Vegetation des semiariden Berglandes im Zentrum und Nordosten des Landes (Sertão) ist die Baumsavanne, nach Nordosten hin zunehmend mit Laubbäumen durchsetzte Strauchsavanne. Gebietsweise werden diese auch als Cerrado bezeichnet. Typische Bewohner dieser Trockenzonen sind Großer Ameisenbär, Mähnenwolf, Pampashirsch, Nandu und verschiedene Gürteltiere. All diese Arten und daneben auch große Raubkatzen, wie Jaguare und Pumas werden etwa im Emas-Nationalpark, der eine Welterbestätte bildet, geschützt.

Das Pantanal weist eine noch größere Tier- und Pflanzenvielfalt auf. Charakteristisch sind neben zahlreichen Vogelarten Flachlandtapir, Sumpfhirsch, Wasserschwein und Kaiman. Die Sumpfregion im Mittelwesten des Landes steht sieben Monate im Jahr unter Wasser. Höher gelegene Gebiete der Region sind überwiegend Savanne. Wie auch in denen des Cerrado und sogar im Amazonasgebiet machen sich dort Weiden für Rinder breit.

In den küstennahen Gebirgen des Südens und Südostens finden sich die Schwerpunkte der kolonialen Erschließung und die am dichtesten besiedelten Gebiete. Anstelle des ursprünglichen atlantischen Regenwaldes, Lebensraum für Affen und zahlreiche andere Tierarten, dominieren Kaffeeplantagen. Die ursprüngliche Vegetation ist nur noch in einigen Nationalparks zu finden.

Der Süden zeigt subtropische Vegetation; die ursprünglichen Wälder aus Araukarien, die eine Höhe von bis zu 40 m erreichen, wurden größtenteis für Holzgewinnung zerstört. Heute sind Niedergrassteppen in dieser Region häufiger.

Zitiert aus Brasilien bei Wikipedia.org, der Text beruht auf dem Wikipedia-Artikel https://de.wikipedia.org/wiki/ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Versionsgeschichte / Liste der Autoren verfügbar.


[ Zurück ]

Lexikon rund um Brasilien

Lexikoneintrag bei Brasilien-News.Net / Brasilien News & Infos @ Brasilien-News.net! - (1.995 mal gelesen)



Diese Videos bei Brasilien-News.Net könnten Sie auch interessieren:

Karneval in Brasilien: Samba und Schlamm

Karneval in Brasilien: Samba und Schlamm
Rio de Janeiro: Karneval der Superlative

Rio de Janeiro: Karneval der Superlative
Rosa Flussdelfine im Amazonas in Gefahr | DW Deutsch

Rosa Flussdelfine im Amazonas in Gefahr | DW Deutsch

Alle Youtube Video-Links bei Brasilien-News.Net: Brasilien-News.Net Video Verzeichnis


Diese Fotos bei Brasilien-News.Net könnten Sie auch interessieren:

Brasilien-Rio-de-Janeiro-Copacabana-05-13 ...
Brasilien-Rio-de-Janeiro-Copacabana-04-13 ...
Brasilien-Rio-de-Janeiro-Zuckerhut-02-130 ...


Diese News bei Brasilien-News.Net könnten Sie auch interessieren:

 Proindex Capital AG über das Hochwasser in Paraguay (PROINDEX, 21.02.2018)
Aufgrund von Hochwasser und sintflutartigen Regenfällen kam es zu Evakuierungen in der Hauptstadt von Paraguay

Suhl, 21.02.2018. In dieser Woche macht Andreas Jelinek, der Vorstand der Proindex Capital AG, auf das derzeitige Hochwasser in Paraguay aufmerksam. „Der Río Paraguay hatte Ende Januar mit 7,2 Metern den höchsten Stand seit 23 Jahren erreicht. In der der paraguayischen Hauptstadt Asunción und Umgebung mussten rund 72 000 Menschen evakuiert werden“, erklärt Andreas Jelinek ...

 Midas Awards 2017: Preisregen für RGAs Finanzexpertise (PR-Gateway, 13.02.2018)
Kreative Innovationsfirma räumt mit vier Kundenprojekten 20 Auszeichnungen ab

Weltbeste Werbung für Finanzprodukte: Seit ihrer Gründung im Jahr 2001 ehren die Midas Awards als einziger Wettbewerb weltweit herausragende Expertise auf dem Gebiet von Finanz-Werbung und -Marketing. Bei der Verleihung der Preise für das Jahr 2017 konnte R/GA auf voller Bandbreite überzeugen: Mit vier verschiedenen Projekten gelang der kreativen Innovationsfirma der Sprung aufs Siegerpodest, wo sie insgesamt 20 ...

 Das Center for Market Communicatons an der Europa-Universität kooperiert mit Forschenden aus den Niederlanden, Schweden, Polen, Belgien, Großbritannien, Tunesien, Australien, Kanada, Brasilien und den USA! (Brasilien-News, 02.02.2018)
OpenPr.de: Es ist die erste Forschungsstelle an einer deutschen Universität, die Marktkommunikation und Konsumverhalten untersucht: Das Center for Market Communicatons an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder).

Das Forschungszentrum hat im Wintersemester 2017/2018 mit zwei von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) mit rund 270.000 Euro geförderten Projekten seine Tätigkeit aufgenommen.

Das internationa ...

 Hangab - abhängen und loslassen (PR-Gateway, 02.02.2018)
Hangab ist eine Körperarbeit, bei der sich alles ums Loslassen dreht. Der Klient wird ganz langsam in die Umkehrstellung gebracht, ähnlich wie beim Kopfstand im Yoga. Da der Prozess sehr langsam und einfühlsam geschieht, hat der Körper genügend Zeit, sich darauf einzustellen. Es entsteht somit kein unangenehmer Druck im Kopf. Durch die Umkehrstellung werden alte Sichtweisen und Einstellungen buchstäblich auf den Kopf gestellt. Wenn man wieder ...

 Lyreco investiert in Lagerkapazität (PR-Gateway, 26.01.2018)
(Mynewsdesk) Barsinghausen, 26.01.2018: Die Lyreco Deutschland GmbH, führender Anbieter von Büro- und Arbeitsplatzlösungen, hat in den vergangenen Monaten verstärkt in den Ausbau der Logistik investiert und zwei Vertical Storages-Stationen mit insgesamt sechs Maschinen auf der Lagerfläche in Bantorf errichtet. Durch den Einsatz dieser vertikalen Regallösungen wird die Hallenhöhe von 7 Metern optimal ausgenutzt, so dass die Produktpalette erweitert und die Produktivität erhöht werden konnte. Darü ...

 Neubesetzungen bei der Edelmann Group (PR-Gateway, 22.01.2018)
Heidenheim, 22. Januar 2018 I Edelmann, führender Anbieter hochwertiger und

innovativer Verpackungslösungen aus Karton und Papier setzt seine

internationale, erfolgreiche Geschäftsentwicklung fort und konnte drei

hochkarätige Führungskräfte für die Gruppe gewinnen.

Marcus B. Teschner, bisheriger CFO der Edelmann Gruppe und Mitglied der

Geschäftsführung der Edelmann GmbH, wird zum 31. Januar 2018 seine

Tätigkeiten innerhalb der Edelmann Gr ...

 Serialisierung und Codierung von Pharmaverpackungen (PR-Gateway, 22.01.2018)
Lösungen der Edelmann Group zur Umsetzung der weltweiten Serialisierungsanforderungen in neuen Ländern, auf drei Kontinenten in 19 Produktionsstandorten

Heidenheim, 22. Januar 2018 | Edelmann Group, führender Anbieter hochwertiger und innovativer Verpackungslösungen aus Karton und Papier präsentiert am 07. und 08. Februar 2018 auf der Pharmapack in Paris Lösungen zur Umsetzung der internationalen Serialisierungsanforderungen.

Weltweit fordern immer mehr Länder und Märkte die Seria ...

 Wayra Deutschland und VW Data:Lab - Start-ups können sich ab sofort bewerben (PR-Gateway, 18.01.2018)
München, 18. Januar 2018 - Wayra Deutschland und das VW Data:Lab suchen ab sofort ein Start-up zur gemeinsamen Förderung. Ziel beider Venture-Einheiten ist es, mit dem jungen Gründerunternehmen ein Technologie-Projekt für Telefónica und VW umzusetzen.

Der Branchenfokus bei der Suche liegt auf reiferen Start-ups aus den Bereichen Mobilität, Konnektivität und Smart-City, die für ihre innovativen Lösungen vor allem Künstliche Intelligenz sowie Datenanalytik nutzen. Sie können sich ab sofort ...

 Kipp & Zonen gehört zur Ott Hydromet Gruppe (PR-Gateway, 16.01.2018)
Der führende Anbieter von hydrologischen und meteorologischen Instrumenten erweitert seine Kompetenz um Solarstrahlungs-Sensorik.

OTT Hydromet, ein Unternehmen der Hach-Gruppe und weltweit maßgebend bei der Entwicklung von hydrologischen und meteorologischen Lösungen, gliedert Kipp & Zonen in sein Unternehmen ein. Der Sensorik-Hersteller ist einer der führenden Anbieter von Solarstrahlungs- und atmosphärischer Messtechnik mit Sitz in Delft, Niederlande.

Zur OTT Hydromet Gruppe gehö ...

 International Surrealism Now 2017/18 Kunstausstellung im Portugal (PR-Gateway, 27.12.2017)
Deutschland und Österreich treten dem Surrealismus Now mit Künstlern bei:

Leo Plaw, Deutschland, Martina Hoffman, Deutschland, Mathias Böhm, Deutschland, Otto Rapp,Österreich, Sabina Nore, Österreich, Shia Weltenmenge, Deutschland.

International Surrealism Now 2017/18 Kunstausstellung im PortugalMuseum Multimedia POROS im Condeixa-a-Nova.Der portugiesische surrealistische Maler Santiago Ribeiro findet neue und ungewöhnliche Wege, um seine Kunst zu präsentieren und die internatio ...


Diese Web - Links bei Brasilien-News.Net könnten Sie auch interessieren:

·  Brasilien Shops (0)
·  Brasilien Infos (1)
Links sortieren nach: Titel (A\D) Datum (A\D) Bewertung (A\D) Popularität (A\D)

 Brasilien auf wikipedia.org
Beschreibung: Brasilien im Internet-Lexikon Wikipedia!
Hinzugefügt am: 25.02.2009 Besucher: 623 Link bewerten Kategorie: Brasilien Infos


Diese Forum - Threads bei Brasilien-News.Net könnten Sie auch interessieren:

 Auch in Brasilien gehen die Menschen auf die Straße (Ralphi-K, 20.12.2017)

 Brasilien ist Fussball-Olympiasieger! (Luis-23, 13.11.2016)

 Brasilien der Mittelpunkt der Welt (Aaron1, 09.10.2016)

 Rente mit 60 Brasilien macht es vor (Alwin03, 04.08.2015)

 Brasilien und Fußball – ein Fernsehtipp (DaveD, 04.04.2015)

 In Brasilien geht man richtig (HannesW, 28.11.2013)

 Es brachte das Fass zum überlaufen.... (Aaron1, 22.03.2014)

 Was passiert wirtschaftlich in Brasilien? (HannesW, 16.01.2013)

 FEIJOADA das Brasilianische Nationalgericht (Aaron1, 25.09.2013)

 Neue brasilianische Fischart? (Lara34, 15.12.2014)

Diese Forum - Posts bei Brasilien-News.Net könnten Sie auch interessieren:

  Deshalb anscheinend auch die hohe Mordrate in Brasilien. Denn wie sagte einer der größten Denker, dessen Geburtstag sich dieses Jahr zum 200 Male jährt: Das Kapital hat einen Horror vor Abwesenheit von Profit oder sehr kleinem Profit, wie die Natur vor der Leere. Mit entsprechendem Profit wird ... (HannesW, )

  Wir sollten einen Punkt dabei nicht vergessen. Für all dies braucht es erst mal einen gesetzlichen Rahmen. Und diesen Rahmen haben nicht die Neoliberalen geschaffen sondern die Parteien die eigentlich die Interessen der Arbeiter vertreten sollten. Das war in England die Labour Party und in De ... (DaveD, )

  Und wenn dann Demokratie in Brasilien eingekehrt ist wird es auch zur Aufarbeitung der Zeit der Militärdiktatur kommen. Und da ist VW ganz stark drin involviert. Da habe sie gerade ihre Abgaskrise fast überwunden da lauert schon wieder Ärger aus dem Ausland. VW-Geschäfte mit der Militärdiktat ... (Alwin03, )

  Und heute war wieder ein Artikel in der Zeitung das Goldgräber brasilianische Ureiwohner einfach erschossen haben. Und sie haben auch noch damit geprahlt. Wahrscheinlich weil sie sich sicher sind, dass sie straffrei bleiben. http://www.stern.de/panorama/weltgeschehen/brasilien--verdacht--go ... (HannesW, )

  Hier sollte die UNO mal ein Machtwort sprechen. Denn sie hat sich ja auf die Fahnen geschrieben den Schutz der Völker. Aber egal ob jetzt Brasilien oder in Mexiko, bei so etwas schaut die UNO weg, weil damit ist kein Renomée zu gewinnen. (Dora39, )

  Naja, in Brasilien ist es Gelbfiber und in Deutschland sind es die Masern. So unwahrscheinlich es klingt, aber in Deutschland gibt es Maserntodesfälle. Und das obwohl Impfschutz möglich ist, aber manche Mütter sind eben der Meinung – mein hochintelligentes Kind braucht das nicht. (Lara34, )

  Die Menschen in Brasilien gehen auf die Straße und demonstrieren gegen Korruption und Vetternwirtschaft. Es ist auch im Sinne der inneren Sicherheit, dass endlich dagen etwas unternommen wird. Denn noch länger kann man die Menschen nicht vertrösten sie wollen Taten sehen. Selbst wenn es am En ... (Ralphi-K, )

  Und wieviel hat Brasilien dafür an die FIFA zahlen müssen? Oder ist diese Rangliste durch irgendwelche dubiosen Berechnungen zustande gekommen? Das letzte Finale der Mittelamerikameisterschaft war zwischen Mexiko und Jamaika, wobei Mexiko gewonen hat. Fakt ist doch eines, bei der letzten FIFA ... (Lara34, )

  Das 1 : 7 gegen Deutschland ist lange Geschichte. In der Qualifikation für die kommende Weltmeisterschaft hat Brasilien gegen Argentinien 3:0 gewonnen. Und hier sagt das Ergebnis gar nichts, denn Brasilien hat das Spiel klar dominiert. Und da Argentinien in anderen Spiele keine Leistung abruf ... (Otto76, )

 Irgendwie haben die Brasilianer sowohl die WM wie auch die Olympischen Spiele geschafft. Ich hatte auch meine Zweifel. Aber diese Veranstaltungen waren ziemlich gut. Full-Service Anbieter (Cabena, )

Werbung bei Brasilien-News.Net:




Encyclopedia ©

Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2011 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Brasilien-News.net - rund ums Thema Brasilien / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung