Brasilien News ! Brasilien News & Infos Brasilien Forum ! Brasilien Forum Brasilien Videos ! Brasilien Videos Brasilien Foto-Galerie ! Brasilien Foto - Galerie Brasilien News Links ! Brasilien Web - Links Brasilien Lexikon ! Brasilien Lexikon Brasilien Kalender ! Brasilien Kalender
Brasilien News & Brasilien Infos & Brasilien Tipps

 Brasilien-News.Net: News, Infos & Tipps zu Brasilien

Seiten-Suche:  
 
 Brasilien-News.Net <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    

Brasilien News & Brasilien Infos @ Brasilien-News.Net ! Who's Online
Zur Zeit sind 47 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Brasilien News & Brasilien Infos @ Brasilien-News.Net ! Online Werbung

Brasilien News & Brasilien Infos @ Brasilien-News.Net ! Haupt - Menü
Brasilien-News.Net - Services
· Brasilien-News.Net - News
· Brasilien-News.Net - Links
· Brasilien-News.Net - Forum
· Brasilien-News.Net - Lexikon
· Brasilien-News.Net - Kalender
· Brasilien-News.Net - Foto-Galerie
· Brasilien-News.Net - Testberichte
· Brasilien-News.Net - Seiten Suche

Redaktionelles
· Alle Brasilien-News.Net News
· Brasilien-News.Net Rubriken
· Top 5 bei Brasilien-News.Net
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Brasilien-News.Net
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Brasilien-News.Net
· Account löschen

Interaktiv
· Brasilien-News.Net Link senden
· Brasilien-News.Net Event senden
· Brasilien-News.Net Bild senden
· Brasilien-News.Net Testbericht senden
· Brasilien-News.Net Kleinanzeige senden
· Brasilien-News.Net News mitteilen
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Brasilien-News.Net Mitglieder
· Brasilien-News.Net Gästebuch

XoviLichter Link
· XoviLichter @ Brasilien-News.Net

Information
· Brasilien-News.Net FAQ/ Hilfe
· Brasilien-News.Net Impressum
· Brasilien-News.Net AGB
· Brasilien-News.Net Statistiken

Brasilien News & Brasilien Infos @ Brasilien-News.Net ! Terminkalender
November 2017
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30  

Tagungen
Veröffentlichungen
Veranstaltungen
Treffen
Geburtstage
Gedenktage
Sonstige

Brasilien News & Brasilien Infos @ Brasilien-News.Net ! Seiten - Infos
Brasilien-News.Net - Mitglieder!  Mitglieder:313
Brasilien-News.Net -  News!  News:2.336
Brasilien-News.Net -  Links!  Links:7
Brasilien-News.Net -  Kalender!  Termine:0
Brasilien-News.Net -  Lexikon!  Lexikon:1
Brasilien-News.Net - Forumposts!  Forumposts:123
Brasilien-News.Net -  Testberichte!  Testberichte:0
Brasilien-News.Net -  Galerie!  Galerie Bilder:28
Brasilien-News.Net -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:1

Brasilien-News.Net - News, Infos & Tipps rund um Brasilien !

Brasilien News! Neue Roland Berger-Studie: Fehlstrategien in Entwicklungs- und Schwellenländern können deutsche Unternehmen mehrere hundert Millionen Dollar jährlich kosten

Geschrieben am Donnerstag, dem 19. Juli 2012 von Brasilien-News.Net


Brasilien Infos
Freie-PM.de: (ddp direct) München, Juli 2012: Entwicklungs- und Schwellenländer bieten Unternehmen großes Wachstumspotenzial. Denn diese Länder planen in den kommenden 20 Jahren Investitionen in Höhe von 30 Billionen Dollar, um ihren B-to-B- und B-to-C-Sektor auszubauen. Damit steigen auch die Geschäftschancen für ausländische Investoren. Allerdings wird eine verlässliche Langzeitplanung auf den aufstrebenden Märkten aufgrund politischer und wirtschaftlicher Instabilität immer schwieriger. Um Fehlinvestitionen zu vermeiden, die deutsche Unternehmen mehrere hundert Millionen Dollar jährlich kosten könnten, sollten daher Firmen ihre Geschäftsstrategien in den jeweiligen Märkten mithilfe von Szenarien planen. Dabei sollten relevante Faktoren wie etwa Marktprotektionismus und Ressourcenzugang einbezogen werden. Das sind die Empfehlungen der Experten von Roland Berger Strategy Consultants in der neuen Publikation "The right strategy at the right time for emerging markets" aus der Reihe "8 Billion Business Opportunities". Die Studie ist Teil der GLOBAL TOPICS-Initiative von Roland Berger.

"In den nächsten 20 Jahren planen die Entwicklungs- und Schwellenländer ein Investitionsvolumen von rund 30 Billionen Dollar im B-to-B- und B-to-C-Bereich", sagt Bernd Brunke, Partner und Mitglied der weltweiten Geschäftsführung von Roland Berger Strategy Consultants. "Das wird die lokale Wirtschaft dieser Länder stark ankurbeln. Um an diesem Potenzial partizipieren zu können, müssen ausländische Unternehmen aber die wichtigsten Trends auf diesen Märkten erkennen und in eine passende Strategie umsetzen."

Volatilität der Märkte als große Gefahr
Die künftige Entwicklung der aufstrebenden Märkte abzuschätzen, ist jedoch schwierig. Denn verschiedene Faktoren beeinflussen ihre wirtschaftliche Lage von der Entwicklung der Finanzmärkte über die schwankenden Rohstoffpreise bis hin zu politischen Aspekten. So bewegte sich der Shanghaier Aktienindex in den vergangenen fünf Jahren zwischen 1.500 und 6.000 Punkten. Im gleichen Zeitraum schwankte der Ölpreis um 250 Prozent von 40 bis 140 Dollar pro Barrel. Auch variierte der Aluminiumpreis zwischen 1.400 und 3.300 Dollar pro Tonne. "Solche Schwankungen wirken sich enorm auf die Produktion und auf die Rentabilität vieler Unternehmen aus. Steigen Rohstoffpreise übermäßig, kann die Wettbewerbsfähigkeit einer Firma schnell gefährdet sein", warnt Roland Berger-Stratege Brunke.

Auch politische Schwankungen führen nicht selten zu wichtigen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Umbrüchen wie etwa beim Arabischen Frühling im Januar 2011. Ausländische Investoren sind über die Folgen solcher politischer Veränderungen unsicher. Denn das Geschäftsvolumen ausländischer Firmen im Nahen Osten beläuft sich auf 15 Milliarden Dollar pro Jahr. "Investoren sind da sehr vorsichtig, denn sie fürchten hohe Verluste, wenn die politische Lage instabil ist", erläutert Bernd Brunke.

Vier Zukunftsszenarien, um Gefahren vorzubeugen
Um diesen potenziellen Risiken besser entgegenzuwirken, hat Roland Berger Strategy Consultants in Zusammenarbeit mit der Handelshochschule Leipzig (HHL) eine Szenario-Methodik entwickelt, die Firmen hilft, wichtige Trends frühzeitig zu erkennen. Relevante Einflussfaktoren wie z.B. Marktprotektionismus oder der Zugang zu wichtigen Rohstoffen werden analysiert, um dann verschiedene Zukunftsszenarien für die einzelnen Regionen zu erarbeiten. Am Beispiel der verarbeitenden Industrie identifizieren die Roland Berger-Experten vier mögliche Szenarien.

"Das antagonistische Zeitalter": Dieses Szenario zeichnet sich durch einen hohen Grad an Protektionismus und niedrigen Ressourceneinsatz aus. Rohstoffreiche Länder entwickeln vor allem neue Produktionstechnologien, während rohstoffarme Länder an alternativen Materialien arbeiten und einen Know How-Vorsprung erzielen. Hohe Protektionsschranken erschweren jedoch den Marktzugang für europäische High Tech-Firmen in den Schwellenländern.

"Die polarisierte Welt ": Hier herrscht starker Protektionismus, um nationale Interessen zu verteidigen. Der Ressourceneinsatz ist hoch; davon profitieren besonders rohstoffreiche Regionen, die über einen großen Binnenmarkt und zukunftsträchtige Technologien verfügen. Bei diesem Szenario sind Länder wie Nordamerika, China, Indien, Russland, Brasilien, Australien und der Nahe Osten im Vorteil. Rohstoffarme Regionen wie Westeuropa und Japan sind hingegen die Verlierer, da ein freier Rohstoffhandel und der Ausbau von Produktionskapazitäten kaum möglich sind.

"Die Verschwendungsgesellschaft": Dieses Szenario zeichnet sich durch geringen Protektionismus und hohen Ressourceneinsatz aus. Der Innovationsprozess folgt hier dem umgekehrten Weg wie sonst üblich (reverse innovation): Neue Produkte werden zunächst in den Schwellenländern entwickelt und dann auf die Bedürfnisse der entwickelten Volkswirtschaften angepasst und dorthin exportiert.

"Der grüne Kapitalismus": Entwickelte Ökonomien setzen auf eine Umgebung, die wenige protektionistische Barrieren kennt, und fördern somit frische Investitionen und Know-How-Transfer. Der Markt für erneuerbare Energien und alternative Mobilität erlebt Hochkonjunktur; westliche Länder können ihre grünen Technologien in die Schwellenländer exportieren. Bei diesem Szenario sind Westeuropa, Nordamerika, Japan, Brasilien, Indien und China im Vorteil. Benachteiligt sind vor allem Länder aus dem Nahen Osten, deren Wirtschaft auf dem Export fossiler Brennstoffe basiert.

Die Studie können Sie kostenlos herunterladen unter: http://www.rolandberger.com/GlobalTopics

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter unter: www.rolandberger.com/press-newsletter

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Claudia Russo
Roland Berger Strategy Consultants
Tel.: +49 89 9230-8190
e-mail: claudia.russo@rolandberger.com
www.rolandberger.com

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/do51uf

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/neue-roland-berger-studie-fehlstrategien-in-entwicklungs-und-schwellenlaendern-koennen-deutsche-unternehmen-mehrere-hundert-millionen-dollar-jaehrlich-kosten-38164

Firmenkontakt
Roland Berger Strategy Consultants
Claudia Russo
Mies-van-der Rohe-Str. 6

80807 München
-

E-Mail: claudia.russo@rolandberger.com
Homepage: http://www.rolandberger.com
Telefon: +49 89 9230-8190

Pressekontakt
Roland Berger Strategy Consultants
Claudia Russo
Mies-van-der Rohe-Str. 6

80807 München
-

E-Mail: claudia.russo@rolandberger.com
Homepage: http://
Telefon: +49 89 9230-8190

(Weitere interessante Erneuerbare Energien News, Infos & Tipps können Sie auch hier auf diesem Portal nachlesen.)

Veröffentlicht von >> 1 << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de - dem freien Presseportal mit aktuellen News und Artikeln

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Brasilien-News.Net als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Brasilien-News.Net distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Neue Roland Berger-Studie: Fehlstrategien in Entwicklungs- und Schwellenländern können deutsche Unternehmen mehrere hundert Millionen Dollar jährlich kosten" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Fotos bei Brasilien-News.Net könnten Sie auch interessieren:


Brasilien-Rio- ...

Brasilien-Rio- ...

Brasilien-Rio- ...

Brasilien-Rio- ...

Brasilien-Rio- ...

Brasilien-Rio- ...
Diese Forum-Threads bei Brasilien-News.Net könnten Sie auch interessieren:

 Neue brasilianische Fischart? (Lara34, 15.12.2014)

Diese Forum-Posts bei Brasilien-News.Net könnten Sie auch interessieren:

  Es ist wie in jedem anderen Land, es gibt Gewinner und eben auch Verlierer. Und das die Gewinner ihren Reichtum auf Kosten der Verlierer gemacht ahben ist ja nichts Neues! Wie schrieb Berthold Bre ... (Lara34, 21.03.2017)

  Da haben die Lobbyisten wieder mal Spitzenarbeit geleistet. Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit hat Glyphosat freigesprochen. Die Neuzulassung ist wahrscheinlich. Wie die Europäisch ... (Aaron1, 21.11.2015)

 Man muss aber auch dazu sagen, dass die Produktion nicht eingestellt wird wegen mangelnder Nachfrage. Es sind die neuen Gesetze die dem Bully den Gnadenschuss geben. Ab 2015 müssen Neuwagen in Brasi ... (Aaron1, 18.02.2014)


Diese News bei Brasilien-News.Net könnten Sie auch interessieren:

 Treueprogramm der Palladium Hotel Group für Reiesbüros (connektar, 16.11.2017)
Die Palladium Hotel Group führt noch in diesem Jahr ihr erstes Treueprogramm für Reisebüros in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein: Palladium Connect

Palladium Connect ist ein Partnerschaftsprogramm, das in Europa eingeführt wird, um die Treue der Partner-Reisebüros im UK, Spanien, Deutschland, Belgien, den Niederlanden sowie Italien anzuerkennen.

Das Programm wurde entworfen um Reisebüros mit den nötigen Mitteln auszustatten, die ihnen helfen sollen, die Anlagen und ...

 3...2...1...Deins! print24.com erweitert das beliebte Liefermodell um viele Produkte (PR-Gateway, 13.11.2017)
Onlinedruckerei setzt auf zukunftssichere Technologien und verdoppelt sein 3-2-1-Lieferportfolio

(Mynewsdesk) RADEBEUL, Deutschland. ? Die Internetdruckerei UNITEDPRINT SE, zu der unter anderem auch die bekannte Marke print24.com gehört, hat ihr beliebtes Liefermodell, mit dem Kunden die betreffenden Produkte im Standardversand schon innerhalb von drei Tagen, im Expressversand innerhalb von zwei und im Priority-Versand sogar innerhalb von n ...

 Sparen und Gutes tun: Consumer-Plattform bUnited startet in Deutschland und vereinbart große Vertriebspartnerschaft mit der Deutschen Telekom (PR-Gateway, 08.11.2017)
bUnited-Mitglieder erhalten exklusiv die günstigsten Handytarife der Deutschen Telekom und retten zugleich den Amazonas-Regenwald

Los Altos/Kalifornien - Berlin, 08. November 2017 - Unter dem Motto "Sparen und Gutes tun" profitieren Verbraucher gleich mehrfach. Die Plattform bUnited.com bündelt die Einkaufsmacht von Verbrauchern und erzielt so für alle bUnited-Mitglieder sehr günstige Preise, die sonst nur Großkunden vorbehalten si ...

 Für raue Umgebungen - neue Handscanner Serie PowerScan9100 von Datalogic (PR-Gateway, 06.11.2017)
Datalogic baut die bekannte PowerScan Familie weiter aus. Die neue 9100er Serie basiert auf innovativer Linear-Imager-Technologie und ist damit die leistungsstarke Alternative zu Laserscannern.

Eugene - September 18, 2017 - Datalogic, ein internationaler Marktführer für automatische Datenerfassungs- und industrielle Automatisierungslösungen, baut die bekannte PowerScan Familie weiter aus. Die neue 9100er Serie basiert auf innovativer Linear-Imager-Technologie und ist damit die leistungsst ...

 Natürliche farbige Diamanten Jetzt auch im Glamira Online Shop! (PR-Gateway, 31.10.2017)
Die seltenen Diamanten stehen jetzt in Glamira"s online Shop zum Verkauf.

Heilbronn, 2017 -Die farbigen Diamanten, die eine Zeit lang im Schatten der farblosen weißen Diamanten standen, wurden eigentlich schon zu Zeiten der Römer gesammelt, weil jeder farbige Diamant schon damals als ein wahrhaft seltener Edelstein zählte. Die Epoche der farbigen Diamanten begann im Oktober 1987, als ein roter Diamant von 0,95 ct. auf einer Auktion in New York für 1 Million US$ versteigert wurde. Heute fu ...

 Sängerin Antonia aus Tirol in internationalen Charts ! (PR-Gateway, 30.10.2017)
USA, Japan, Costa Rica, weltweite Herbsttournee.

Antonia aus Tirol ist seit über fünf Jahren jedes Jahr im Herbst auf ihrer großen "Auf die Bänke Tour". Innerhalb von 8 Wochen absolviert die österreichische Sängerin mehr als 50 Termine und fliegt dafür nicht nur quer durch Europa, sondern für mehrere Termine auch nach Brasilien, Dubai und in die USA.

INTERNATIONALE PLATZIERUNGEN IN iTUNES GERMAN POP CHARTS !

Apropo USA, mit ihrer aktuellen Single "Flieg nicht zu hoch (Jo-la ...

 Antonia aus Tirol platziert sich in Top 100 USA Charts ! (PR-Gateway, 30.10.2017)
Die Sängerin 2017 auf weltweiter Herbsttournee.

Antonia ist seit über fünf Jahren jedes Jahr im Herbst auf ihrer großen "Auf die Bänke Tour". Innerhalb von 8 Wochen absolviert die österreichische Sängerin mehr als 50 Termine und fliegt dafür nicht nur quer durch Europa, sondern für mehrere Termine auch nach Brasilien, Dubai und in die USA.

Apropo USA, mit ihrer aktuellen Single "Flieg nicht zu hoch (Jo-la-di-e) schaffte Antonia aus Tirol in dieser Woche einen Chart-Eintritt in die ...

 Studie Automobilbarometer 2017 - Allen Skandalen zum Trotz bleibt das Auto geliebt (PR-Gateway, 19.10.2017)
Die Autobranche ist nach wie vor ein Wachstumsmarkt
- Das Auto steht für Freiheit und Unabhängigkeit

Die Automobilindustrie erlebt unruhige Zeiten. Auf der einen Seite entwickeln sich aufgrund von Digitalisierung, strikteren Umweltverordnungen und dem Sharing-Gedanken völlig neue Mobilitätsansätze. Auf der anderen Seite setzen Skandale wie Dieselgate die Branche gehörig unter Druck. Dennoch ist und bleibt das Auto be- und geliebt. Nach den Ergebnissen des  Das neue Suitcase Fusion 8 von Extensis ist da (PR-Gateway, 19.10.2017)
Die neueste Version des Schriftmanagers wurde komplett mit Plug-ins für die automatische Aktivierung von Schriften in der Adobe Creative Cloud 2018 überarbeitet.

PORTLAND, Oregon - 19. Oktober 2017 - Extensis® bringt mit Suitcase Fusion® 8 einen professionellen Font-Manager auf den Markt, der das volle Potenzial der Schriftsammlung eines Grafikers ausschöpft und ein produktiveres Arbeiten ermöglicht.

Seit über zehn Jahren arbeiten Kreative weltweit mit Suitcase Fusion, weil sie dam ...

 Meliá eröffnet Hotel an den berühmten Iguazú-Wasserfällen (connektar, 17.10.2017)
Meliá Iguazú ist einziges Hotel im argentinischen Herzen des Nationalparks

Palma de Mallorca. - Die größte spanische Hotelkette Meliá Hotels International hat ein bis vor kurzem von einer anderen internationalen Hotelgruppe betriebenes Haus im Herzen des Iguazú-Nationalparks in Argentinien übernommen. Das nun unter dem Namen Meliá Iguazú Resort & Spa firmierende Hotel ist das einzige im zu den Sieben Weltwundern und zum Weltkulturerbe der UNESCO zählenden Park. Es bietet einen einzigartige ...

Werbung bei Brasilien-News.Net:






Neue Roland Berger-Studie: Fehlstrategien in Entwicklungs- und Schwellenländern können deutsche Unternehmen mehrere hundert Millionen Dollar jährlich kosten

 
Brasilien News & Brasilien Infos @ Brasilien-News.Net ! Online Werbung

Brasilien News & Brasilien Infos @ Brasilien-News.Net ! Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Brasilien Infos
· Weitere News von Brasilien-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Brasilien Infos:
Täglich Tee: Von exotischen Bekannten bis zu unbekannten Exoten


Brasilien News & Brasilien Infos @ Brasilien-News.Net ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Brasilien News & Brasilien Infos @ Brasilien-News.Net ! Online Links

Brasilien News & Brasilien Infos @ Brasilien-News.Net ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2015!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Brasilien-News.net - rund ums Thema Brasilien / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung